E013 09 g%c3%bcde gabel fa%c3%9feichenholz guede besteck onlineshop bleywaren

Güde Alpha Fasseiche Gabel

auf Lager
Lieferzeit (innerhalb Deutschlands): 1-3 Werktage

Die Güde Gabel mit Griff aus Fasseiche wurde in Zusammenarbeit mit Sternekoch Harald Rüssel entwickelt. Das Besondere, neben der qualitativ hochwertigen Zinken, ist die Griffschale, die sich nicht nur an Weinliebhaber richtet.
Der Griff der Gabel kommt von alten Weinfässern aus Eichenholz (Fuderfass-Holz). Diese über 80 Jahre alten Weinfässer wurden vorher zu Lagerung und Reife von vielen guten Rieslingen genutzt. Um nachhaltig zu arbeiten und Qualität in anderer Form zu erhalten wird das lange gereifte und unverwüstliche Holz sinnvoll und funktional weiterverwendet.
Die Gabel, wie auch alle Messer der Alpha-Serie, besitzt geschmiedete und handgeschärfte Zincken, die, wie die Messerklingen, aus einem Stück rostfreien Chrom-Vanadium-Molybdän Messerstahl bestehen. Dazu werden die Gabel und die Küchenmesser handgefertigt und in 30 Arbeitsgängen veredelt. Bitte beachte. dass der Holzgriff nicht spülmaschinenfest ist, da der Wasserdruck und die hohen Temperaturen die Griffschale beschädigen.
Die Messer-Manufuktur Güde wurde 1910 in Solingen gegründet und stellt seit dem geschmiedete Messer aus nur einem Stück Stahl her und lässt jede einzelne Klinge von Hand schleifen und veredeln. Das hohe Maß an Qualität und Innovation zeigte Güde auch 1931 mit der Erfindung des sogenannten Wellenschliffs. Damit gelang eine kleine Revolution, denn der Wellenschliff erhöht die Schneidfähigkeit und Schnitthaltigkeit eines Messers enorm.

Preis
76,00 €
inkl. MwSt., Versandfrei!
Nach oben